Verantwortung. Made in Bietigheim-Bissingen.

Dürr Dental versteht sich als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen. Für unsere vorbildliche Unternehmensnachfolge etwa wurden wir mit dem Deutschen Unternehmer Preis ausgezeichnet. Denn wir fühlen uns nicht nur unseren Kunden und einem guten Geschäftsergebnis verpflichtet, sondern auch der Umwelt und der Gesellschaft.

Unsere Verantwortung nehmen wir in dieser Form wahr:

  • Im eigenen Haus:
    Bei der Energieversorgung setzen wir verstärkt auf Geothermie und Solarkraft. So sind Produktion und Service-Center mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Erdwärme aus bis zu 100 Metern Tiefe liefert zusätzliche Energie für Heizung und Brauchwasser.

  • In der Region, für die Region:
    Wir unterstützen die gemeinnützigen Theo-Lorch-Werkstätten, Sport-Sponsoring von den Bundesligisten Bietigheim-Bissingen Steelers (Eishockey) über den SG BBM Bietigheim (Handball) bis zum Breitensport der SV Germania Bietigheim (Fußball) sowie jährlich den Bietigheimer Silvesterlauf und den Steinheimer mz-Triathlon.
  • In der Welt:
    Seit vielen Jahren engagiert sich Dürr Dental für die Hilfsorganisation „Mercy Ships“, die in Afrika das Hospitalschiff „Africa Mercy“ betreibt. Viele Menschen in Afrika haben noch nie einen Zahnarzt besucht. Mercy Ships hilft den Ärmsten der Armen mit mobilen Zahnkliniken.