Ronny Niegowski

Meine Gründe für Dürr Dental
Ich habe spannende, herausfordernde, abwechslungsreiche Aufgaben und werde wertgeschätzt.

Bisherige Stationen
Ich habe nach meinem Informatikstudium als Prozessmodellentwickler gearbeitet und anschließend bei Dürr Dental als Softwareentwickler begonnen.

Aktueller Aufgabenbereich
Meine Schwerpunkte sind der Entwurf und die Umsetzung der Nutzeroberfläche bei den neuen Software-Projekten. Seit Januar 2013 bin ich auch „Scrum Master“.

Interessanteste Herausforderung
Die für mich herausforderndste Aufgabe war die Übernahme der Rolle als Scrum Master, denn man bekommt Einblicke ins gesamte Software-Projekt und dessen Planung.

Persönliches Erfolgserlebnis
Das positive Feedback zur neu gestalteten Nutzeroberfläche von Software-Technik, an der ich maßgeblich beteiligt bin.

Das mache ich, wenn ich nicht arbeite
Ich treibe viel Sport und nutze die Freizeit im schönen „Ländle“, um Feste und Veranstaltungen zu besuchen und die Region kennenzulernen.

Das schätze ich besonders an meinen Kollegen
Ich schätze den respektvollen, professionellen und dennoch lockeren Umgang mit meinen Kollegen. Ich wurde ab dem ersten Tag offen und freundschaftlich aufgenommen.

Funktion Software-Entwickler/Scrum Master
Bei Dürr Dental seit
Januar 2012