Andreas Kühfuß

Meine Gründe für Dürr Dental
Ich hatte beim Vorstellungsgespräch in Bietigheim sofort einen guten Eindruck von Dürr Dental: Mir wurde ein interessantes Tätigkeitsfeld in einer gesunden Firma angeboten.

Bisherige Stationen
Nach meiner Ausbildung zum Orthopädiemechaniker habe ich zunächst Medizintechnik studiert und dann als Entwicklungsingenieur für Instrumente und für Implantate gearbeitet.

Aktueller Aufgabenbereich
Als Fachbereichsleiter in der Entwicklung Bildgebende Systeme sind meine Schwerpunkte die Projektplanung, Kostenkontrolle und Mitarbeiterführung.

Interessanteste Herausforderung
Ein neues Gerät für Dürr Dental zu entwickeln, von der Spezifikation bis hin zur Serie, das war bisher die größte Herausforderung.

Persönliches Erfolgserlebnis
Wenn man das, was man am CAD konstruiert hat, das erste Mal in der Hand hält und es so funktioniert, wie man es sich vorgestellt hat.

Das mache ich, wenn ich nicht arbeite
In meiner Freizeit treibe ich Sport, lese gerne oder gehe ins Kino. Außerdem verreise ich gerne.

Das schätze ich besonders an meinen Kollegen
Die Offenheit und die Hilfsbereitschaft, mit der alle bei Dürr Dental zusammenarbeiten. Das Engagement, das jeder hier ins Team einbringt.

Funktion Fachbereichsleiter Entwicklung Bildgebende Systeme
Bei Dürr Dental seit
März 2008